Hohe Genauigkeit, einfache Montage

Luftverbrauch senken, Genauigkeit erhöhen und Verkabelungsaufwand reduzieren – das sind die drei Highlights der neuen Luftspaltsensoren der Serie ISA3 von SMC. Für Anwender heißt das: weniger Energieverbrauch und damit geringere Betriebskosten sowie mehr Präzision und kürzere Messabstände. Damit erweitert sich das Einsatzspektrum der neuen Luftspaltsensoren bei Güteprüfung und prozessbegleitender Qualitätssicherung auf noch schnellere und präzisere Prozesse.

Der neue Luftspaltsensor ISA3 verfügt über ein zweizeiliges, digitales Display, das drei Farben darstellen kann. Das Ablesen ist dadurch schon mit einigem Abstand oder einem kurzen Blick möglich. Dazu zeichnen sich die ISA3-Sensoren durch eine einfache und schnelle Bedienung aus. Sie sind äußerst robust und wartungsfreundlich. Die Schaltpunkte lassen sich in nur drei Schritten einstellen, sodass alles auf eine schnelle, einfache und fehlerfreie Bedienung ausgerichtet ist. Eine Tastensperre-Funktion verhindert zudem, dass Einstellwerte unbeabsichtigt verändert werden.

Die ISA3 Serie umfasst drei Typen von Spaltsensoren: Zu den vorhandenen Typen G mit einer Abfragedistanz von 0,02 bis 0,15 mm und H mit einer Abfragedistanz von 0,05 bis 0,3 mm ist mit dem Typ F der Nennbereich von 0,01 bis 0,03 mm neu hinzugekommen. Diese Erweiterung eröffnet die Chance, die ISA3-Luftspaltsensoren nun auch in Prozessen mit sehr kurzen Messabständen einzusetzen, oder in solchen, in denen höhere Genauigkeiten gefordert sind. Dadurch erweitert sich ihr Einsatzspektrum bei der Güteprüfung oder der prozessbegleitenden Qualitätssicherung. Neu bei den ISA3-Sensoren ist auch das Anschlusskabel zur zentralen Verdrahtung sowie der rechtsseitige Anschluss der Steuerungseinheit. Beides dient der Verringerung des Verdrahtungsaufwands und bringt ein Mehr an Flexibilität in der Konstruktion.

www.smc.at

jomdirectory

Kontakt

WEKA Industrie Medie GmbH
Dresdner Straße 45
A-1200 Wien

Tel: +43-1-97000-200

info@industriemedien.at

Firmenbuchnummer: FN 360567 x

UID-Nummer: ATU72312035

Geschäftsführer: Dipl.-Bw. (FH) Kurt Skupin MBA, Hans-Florian Zangerl