Firma

Kontron

brand

Neue Rackmount-Serie: Leistungsstark, leise und hochgradig robust

Kontron hat eine neue Rackmount-Serie für den Einsatz im industriellen Umfeld und in der Medizintechnik vorgestellt. Basierend auf dem Intel C236 Chipsatz erlaubt die Kontron ZINC19 Rackmount-Serie den Einsatz von Intel 6th Gen Core und Intel Xeon Prozessoren. Damit ist die Kontron ZINC19 Rackmount-Serie prädestiniert für komplexe Steuerungs- und Rechenaufgaben. Dank der optionalen Hochleistungs-Grafikkarten eignet sie sich auch für anspruchsvolle Grafik- und Bildverarbeitungsanwendungen. Das Systemdesign ist konsequent auf den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen ausgelegt und hält höchsten mechanischen Beanspruchungen im Dauerbetrieb stand.

Die in den Rackmount-Formfaktoren 2U und 4U erhältlichen Systeme lassen sich durch ihren modularen Aufbau und zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten mit bis zu fünf PCIe und zwei PCI Steckplätzen passgenau auf individuelle Anwendungsszenarien zuschneiden. Hierzu kann beispielsweise auf die standardmäßig verfügbare 10 GBit/s Erweiterungskarte oder leistungsfähige Grafikkarten zurückgegriffen werden. Die ZINC19 Rackmount Systeme können je nach Anforderung mit fest verbauten oder wechselbaren SSD- bzw. HDD-Laufwerken ergänzt werden. Mit Intel Core Prozessoren der sechsten Generation oder Intel Xeon CPUs der E3-1200 v5-Serie werden bis zu 64 GB Arbeitsspeicher unterstützt, wahlweise mit oder ohne ECC-Fehlerkorrektur. Dank ihrer hohen Schock- und Vibrationsfestigkeit sind die Rackmount Systeme der ZINC19-Serie für den 24/7 Betrieb in rauhen Umgebungen, auch im erweiterterten Temperaturbereich von 0 bis 50 °C, optimal geeignet. Dabei bewegt sich die Lautstärke der eingesetzten Lüfter dank eines optimierten Wärmemanagements stets auf einem niedrigen Niveau, sodass sich die ZINC19-Serie auch für den Einsatz in geräuschsensiblen, personennahen Bereichen eignet.

Das Serviceangebot von Kontron schließt ein aktives Änderungsmanagement von der Benachrichtigung im Falle von Änderungen bis hin zur eingefrorenen Stückliste (»Frozen BOM«), sowie Gerätemodifikationen bis zur individuellen Geräteentwicklung mit ein. Die ZINC19 Rackmount-Serie unterstützt Linux und kann mit vorinstalliertem Windows 7 bzw. Windows 10 bestellt werden.

www.kontron.com

jomdirectory

Kontakt

WEKA Industrie Medie GmbH
Dresdner Straße 45
A-1200 Wien

Tel: +43-1-97000-200

info@industriemedien.at

Firmenbuchnummer: FN 360567 x

UID-Nummer: ATU72312035

Geschäftsführer: Dipl.-Bw. (FH) Kurt Skupin MBA, Hans-Florian Zangerl