Firma

BellEquip

brand

Cloud-fähiges Fernwirksystem

Mit der 2. Generation der Damocles-Reihe wird der Hersteller HW group nicht nur den hohen Ansprüchen an seine Ethernet I/O-Einheiten bezüglich der Überwachung von digitalen Eingängen und Steuerung der digitalen Ausgänge gerecht, sondern vor allem auch den hohen Sicherheitsstandards für M2M- und IoT-Anwendungen. „HW group entwickelt sich konsequent mit den Trends von Industrie 4.0 weiter“, zeigt sich auch BellEquip Vertriebsleiter DI (FH) Günther Lugauer begeistert.

BellEquip, Master-Distributor von HW group in Österreich, sieht in den Remote I/O-Geräten die führende Technologie für das Fernwirken bei M2M- und IoT-Anwendungen. Daher werden die Geräte zu den BellEquip-Highlights bei der SMART Automation, der Fachmesse für industrielle Automatisierung, von 16. bis 18. Mai im Design Center Linz, zählen.

Zentrales und Remote-Monitoring mit ausgeklügelten Alarmfunktionen, Energieverbrauchsmessung und I/O-Steuerung über sichere Ethernet- und Cloud-Schnittstellen zählen zu den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Damocles2 1208 (12 digitale Eingänge/8 digitale Ausgänge), des Damocles2 2404 (24/4) und des Damocles2 MINI (4/2). Zur sicheren Datenkommunikation können SNMPv3, MQTT für Cloud-Anwendungen, XML über HTTPS und TLS verwendet werden. Die digitalen Eingänge aller drei Gerätetypen sind mit S0-Pulszählern ausgestatten, womit sie auch also Stromzähler eingesetzt werden können.

www.bellequip.at

jomdirectory

Kontakt

WEKA Industrie Medie GmbH
Dresdner Straße 45
A-1200 Wien

Tel: +43-1-97000-200

info@industriemedien.at

Firmenbuchnummer: FN 360567 x

UID-Nummer: ATU72312035

Geschäftsführer: Dipl.-Bw. (FH) Kurt Skupin MBA, Hans-Florian Zangerl